Das Phantom der Oper

30. Mai 2014 in Halle (Saale)

In der Pariser Oper geschehen merkwürdige Dinge. So verbreitet sich das Gerücht, ein geheimnisvoller, entstellter Mann treibe in den Katakomben sein Unwesen. Doch niemand hat dieses Phantom bisher zu Gesicht bekommen. – Anlässlich des Wechsels der Direktorenriege findet eine festliche Gala in der Oper statt. Die bislang noch unbekannte junge Tänzerin Christine Daaé soll mit einem Solo brillieren. Währenddessen erfahren auch die neuen Direktoren von der Existenz des Phantoms, das von der alten Direktion recht fürstlich mit monatlich 20.000 Franc und der Loge Nr. 5 für private Nutzung bedacht wurde. Doch sie halten das für einen schlechten Scherz. Als die Direktoren bei ausverkauftem Haus während einer Ballettvorstellung die Loge 5 kurzerhand selbst nutzen und entgegen der Forderung des Phantoms nicht Christine Daaé, sondern die Primaballerina die Hauptrolle tanzt, geschieht ein furchbares Unglück ... Die sich häufenden ominösen Ereignisse machen es Christine schwer, die richtige Entscheidung für ihr privates Glück zu treffen: Da ist Raoul, zu dem sich eine Liebe entwickelt, und andererseits das ihr trotz unerwiderter Liebe zugetane Phantom, das ihr künstlerischer Mentor ist und sich einzig und allein ihr gegenüber als maskierter Mann mit dem Namen Erik zu erkennen gibt. Welche Mittel ist Erik noch bereit einzusetzen, um christine zu erobern, und für wen wird sich die schöne Tänzerin entscheiden?

Der Roman »Le fantôme de l’opéra«, mit dem der Jurist und Schriftsteller Gaston Leroux 1910 einen echten Klassiker landete, verknüpft Schauermärchen, Liebesgeschichte und Eifersuchtsdrama gleichermaßen eng miteinander. Er diente als Vorlage für mehrere Stummfilme, später auch Horrorfilme in Farbe, Sprechtheaterstücke und – mittlerweile am bekanntesten – schließlich für Andrew Lloyd Webbers weltberühmte Musical-Adaption. Nun erfährt der Stoff auf der Bühne der Opern Halle vom Ballett Rossa eine Neuerzählung. Ralf Rossa wird in seinem neuen Ballett das Unheimliche mit dem Schönen, das Gewisse mit dem Überraschenden verbinden und für einen spannenden Abend sorgen. Tauchen Sie ein in eine mystische Welt voller dunkler Geheimnisse und leidenschaftlicher, bedingungsloser Liebe!

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Oper Halle
Universitätsring 24
6108 Halle (Saale)
Wann ist das Event?
Freitag, 30. Mai 2014
19:30 Uhr
Seit 2140 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Das Phantom der Oper - Halle (Saale) - 30.05.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender