Die verkaufte Braut

30. Mai 2014 in Schwerin

Oper in drei Akten
Musik von Bedřich Smetana
Libretto von Karel Sabina
Deutsch von Kurt Honolka


Eigentlich ist alles ganz einfach: Marie liebt Hans und Hans liebt Marie. Doch ihrer Liebe stellt sich eine Hürde in den Weg: Marie soll Wenzel heiraten, den Sohn des einflussreichen Gutsbesitzers Micha. Die Liebenden bleiben jedoch nicht untätig: Inkognito gelingt es Marie, dem bedauernswerten Wenzel seine künftige Braut in solch schrecklichen Farben zu schildern, dass er um sein Leben bangt und ganz und gar auf Marie verzichten will. Auch Hans ergreift Initiative: einem Heiratsvermittler unterschreibt er für ein ordentliches Sümmchen eine Verzichtserklärung auf Marie, mit der Klausel, dass nur ein Sohn Michas Marie heiraten dürfe... Marie ist verzweifelt, fühlt sich verraten. Wie konnte Hans nur sie und ihre Liebe verkaufen? Doch alles nimmt eine glückliche Wendung: Hans gibt sich alsunehelicher Sohn von Micha zu erkennen und darf Marie freien.

Smetanas 1866 uraufgeführte Oper lebt von volkstümlichen Melodien, mitreißenden Tanznummern und humorvollen musikalischen Illustrationen. Wie vielschichtig aber ist die Musik auf den zweiten Blick, wie reich und geheimnisvoll ist das Geschehen in diesem Mikrokosmos eines Dorfes, in dem sich das ganze Leben spiegelt! Liebe und Geld heißen die Gegenspieler, dazwischen Menschen mit ihren Sorgen, Widrigkeiten, Sehnsüchten.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin gGmbH
Alter Garten 2
19055 Schwerin
Wann ist das Event?
Freitag, 30. Mai 2014
19:30 Uhr
Seit 2140 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Die verkaufte Braut - Schwerin - 30.05.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender