Otello

1. Juni 2014 in Köln

Oper von Giuseppe Verdi.

Der Librettist Arrigo Boito entwickelt aus Shakespeares Grundgedanken ein neues Stück. Er strafft die Handlung, lässt Nebenschauplätze weg, konzentriert sich auf die Hauptfiguren: OTELLO steht auf dem Höhepunkt seiner Karriere, hat das Türkenheer vernichtet, und seine Frau DESDEMONA ist ihm in unbedingter Liebe zugetan. JAGO plant kalt die grausame Vernichtung OTELLOS, entspannt eine Intrige aus Lust an der menschlichen Qual, aus Zerstörungssucht. – Maestro Verdi lässt sich Zeit, lebt jahrelang mit seinen Gestalten. Erst am 1. November 1886 kann er Ricordi von der Fertigstellung der Oper berichten. Die Uraufführung am 5. Februar 1887 an der Mailänder Scala ist in wenigen Stunden ausverkauft.

Für ein »Fest der schönen Stimmen« garantieren die internationalen Star-Solisten José Cura, vom Kölner Publikum zuletzt in »Tosca« gefeiert, und Anne Schwanewilms, deren große Karriere an der Oper Köln ihren Anfang nahm und die »ihr« Kölner Publikum zuletzt u. a. in der Titelpartie von »Ariadne auf Naxos« verzauberte.

Tickets erhalten Sie beim Kartenservice der Bühnen Köln in den Opern Passagen (Tel.: 0221 - 221 28400, Email: tickets@buehnenkoeln.de).

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Oper am Dom
Goldgasse 1
50668 Köln
Wann ist das Event?
Sonntag, 1. Juni 2014
18:00 Uhr
Seit 1904 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Otello - Köln - 01.06.2014 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender