Unsere Geheimnisse

21. Juni 2014 in Wiesbaden

Theaterbiennale NEUE STÜCKE AUS EUROPA 2014

Ungarn

Pintér Béla és Társulata, Budapest

Inszenierung Béla Pintér

Ort: Künstlerhaus MOUSONTURM Frankfurt am Main

Zurück ins Budapest der 80er Jahre. Die Geschichte spielt in einem jener Tanzhäuser, in denen damals die ländliche Folklore Ungarns wiederentdeckt und zelebriert wurde. Allen zeitgeschichtlichen Reminiszenzen zum Trotz wirft Béla Pintérs Stück keinen nostalgischen Blick zurück, sondern erzählt, wie „unsereGeheimnisse“ in der politischen Realität heute ankommen. Es geht um ehemalige Informanten, aus denen Damen und Herren der Gesellschaft werden; um Schurken und Bösewichte, die in jeder politischen Ordnung überleben können; um Lügen, die für Jahrzehnte unter den Teppich gekehrt wurden. Béla Pintér begann 1987 als Schauspieler in einer freien Theatergruppe und arbeitete seitdem als Tänzer und Darsteller mit führenden Theatergruppen. 1998 gründete er sein eigenes Theater „Pintér Béla és Tásulata“, das er seitdem mit großem Erfolg leitet. Im Jahr 2000 wurde er mit einem Stipendium für Dramatik und dem Preis der ungarischen Tageszeitung Népszabadság als talentiertester junger Theatermacher des Jahres ausgezeichnet. Mit seiner Produktion „Miststück / Szutyok“ war er bereits 2012 Gast bei NEUE STÜCKE AUS EUROPA.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Christian-Zais-Straße 3
65189 Wiesbaden
Wann ist das Event?
Samstag, 21. Juni 2014
19:00 Uhr
Seit 2686 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Unsere Geheimnisse - Wiesbaden - 21.06.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender