Schweizgenössisch - Kapelle Eidg. Moos

1. August 2014 in Berlin

Ein musiktheatralischer Balanceakt.

Klarinette Ruedi Häusermann
Akkordeon Herwig Ursin
Bassklarinette Jan Ratschko

<em>"… das gewandte Trio trifft einen eidgenössischen Nerv, zu dem das Geschepper, das Verstockte, die grobschlächtigen Bräuche, die hüpfend-derbe Musik und Wurst mit Senf ebenso gehören wie die leise Melancholie, die stille Vereinzelung und der liebenswert verworrene Humor, mit denen die Aufführung auf einem zarten Teppich von Blöken, Glocken, Regen und Klarinettenwehmut ausklingt."
(Theater der Zeit)</em>

Zur Eröffnung des Festivals „Schweizgenössisch“ widmen sich Eidg. Moos ganz unkonventionell der „EchtenSchweizerLändlermusik": Die drei Herren geben mit Pendeljodel, Kopflautsprecher, Juchzerautomat, Schellenstopfen auf der Bühne alles und heben zu einem humorvollen Plädoyer für den Alten Berner Marsch an, präsentieren ihre Uraufführung des Hörspiels „Die Reise ins Emmental“ und beschwören nicht zuletzt den Altmeister Kasi Geisser, einen allerersten Spezialisten und Schöpfer der Schweizer Volksmusik. Dabei rütteln sie mit offenem Blick, kindlicher Neugier und experimentellem Geist an den einheimischen Urtraditionen, machen den Blick frei für Randerscheinungen, Überlagerungen, Parallelitäten oder Reibungen - und schaffen zugleich Raum für das Abwegige.

Eidg. Moos verstehen sich als unkonventionelle, anarchistische und freischaffende Ländlerkapelle. Gemeinsam beanstanden Musiker und Regisseur Ruedi Häusermann sowie die Musiker und Schauspieler Herwig Ursin und Jan Ratschko „die Verkitschungen der Volksmusik aufs Heftigste“ und geben als Eidg. Moos ihre ganz eigene Antwort darauf.

Kombitickets für Freitag erhalten Sie hier.

Schweizgenössisch
Die Schweiz in Berlin: Alpenidylle trifft Großstadtleben

Die Eidgenossen sind zurück in Berlin! Das Festival „Schweizgenössisch“ trotzt mit einem facettenreichen Programm dem Sommerloch und zelebriert zum Schweizer Nationalfeiertag im RADIALSYSTEM V vom 01. bis 03. August zeitgenössische Kunst und Kultur des Alpenlandes. Schweizer Künstler präsentieren an der Spree Musik, Literatur und Theater zwischen Alpenidylle und modernem Großstadtleben… Im Mittelpunkt der fünften Ausgabe von „Schweizgenössisch“ stehen insbesondere aktuelle Musiktheaterproduktionen, die auf poetische, augenzwinkernde und melancholische Weise volkstümliche und urbane Klänge, Hochkultur und Kleinkunst, verweben.

<em>Im Rahmen von Schweizgenössisch. Mit freundlicher Unterstützung der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, Kantone Basel-Stadt, Basel-Land, Graubünden, Avina-Stiftung und Swissôtel. Unter Schirmherrschaft der Schweizer Botschaft in Berlin.</em>

Karten 18 €

ermäßigt 14 €

Kombiticket Freitag 24 €

ermäßigt 18 €

© Ernst Spycher

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
RADIALSYSTEM V
Holzmarktstraße 33
10243 Berlin
Wann ist das Event?
Freitag, 1. August 2014
19:00 Uhr
Seit 3050 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Schweizgenössisch - Kapelle Eidg. Moos - Berlin - 01.08.2014 – Copyright © 2022 Kleiner Kalender