Der Elefantenmensch

2. Dezember 2014 in Coesfeld

Schauspiel nach Bernard Pomerance.

In einer Freakshow auf dem Jahrmarkt entdeckt der Londoner Arzt Dr. Treves den jungen John Merrick, der dort seinen Lebensunterhalt als sogenannter „Elefantenmensch“ verdient.

Als unfassbare Laune der Natur wird er von Jung und Alt begafft. Das wissenschaftliche Interesse des Arztes ist geweckt. Er beginnt, Merrick und dessen stark deformierten Kopf und Körper in seinem Hospital zu studieren. Heilen kann er ihn jedoch nicht. John Merrick bleibt Gefangener seines ab-stoßenden Äußeren: ein verkörperter Alptraum, ein Kuriosum, ein Exponat, das schnell zum gesellschaft-lichen Ereignis in den Londoner Salons wird.

„Der Elefantenmensch“ beschreibt die menschliche Gesellschaft als eine Freakshow voller Abgründe, in der die Oberfläche dominiert und das Extreme fasziniert. Erzählt wird die Geschichte eines jungen Mannes, der – geistig völlig gesund, körperlich stark entstellt – schon als Kind aus der Welt gefallen ist und Zeit seines Lebens ein zur Schau gestelltes Objekt bleibt. Bernard Pomerance griff für seinen 1979 mit dem Tony-Award ausgezeichneten Broadway-Erfolg auf die wahre Biographie des Engländers Joseph C. Merrick zurück, der an seltenen Erbkrankheiten litt und mit nur 27 Jahren starb.

Ensemble:

  • Schauspiel Dortmund

Mitwirkende:

  • Frank Genser
  • Luise Heyer
  • Christoph Jöde
  • Bettina Lieder
  • Uwe Rohbeck
  • Uwe Schmieder

Inszenierung:

  • Jörg Buttgereit

Fotos: Birgit Hupfeld

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
konzert theater coesfeld
Osterwicker Straße 31
48653 Coesfeld
Wann ist das Event?
Dienstag, 2. Dezember 2014
19:30 Uhr
Seit 2514 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Der Elefantenmensch - Coesfeld - 02.12.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender