Vorhang auf!

31. August 2014 in Brühl

Solisten

Capella Augustina

Andreas Spering.

Da soll einer sagen, Joseph Haydn sei kein toller Opernkomponist gewesen. Die Aufführungen seiner Opern „Lo Speziale“ und „La vera Constanza“ unter Andreas Spering im Rahmen der Haydn-Festivals der Brühler Schlosskonzerte 2012 und 2013 gerieten zu Riesenerfolgen bei Publikum und Presse. In dieser Saison steht nun eine weitere Haydn-Oper auf dem Programm: „L’Infedelà delusa“, ein Zweiakter, den der berühmte Haydn-Forscher H.C. Robbins Landon als die „vielleicht schönste“ Haydn-Oper erachtete. Der Komponist selbst zählte das Stück zu denjenigen seiner Werke, die „den meisten Beifall erhalten“ haben. Es entstand 1773 zum Namenstag der Fürstin Maria Anna Esterházy und wurde später anlässlich des Besuches von Kaiserin Maria Theresia in Eszterháza erneut aufgeführt. Die erste Neuinszenierung nach Haydns Lebzeiten fand 1930 in Wien statt, wobei die Oper unter dem Titel „Liebe macht erfinderisch“ gegeben wurde. Wörtlich übersetzt bedeutet „L’Infedeltà delusa“ indes „Die vereitelte Untreue“. Im Mittelpunkt der Handlung steht die verwickelte Geschichte von zwei jungen Paaren und einem alten Bauern im ländlichen Milieu der Toskana. Verkleidung und Verwechslung, Finten und Pointen durchziehen den Verlauf. Musikalisch herrscht ein heiterer Buffo-Ton vor, vom
Komponisten atmosphärisch und effektvoll in Szene gesetzt. Alles ist dramatisch dicht und folgerichtig, delikat und subtil gearbeitet, bis zum unvermeidlichen Happy End mit der Doppelhochzeit der beiden Paare. Oper – witzig und mitreißend. Vorhang auf!

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Brühler Schlosskonzerte
Bahnhofstraße 16
50321 Brühl
Wann ist das Event?
Sonntag, 31. August 2014
19:30 Uhr
Seit 3020 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Vorhang auf! - Brühl - 31.08.2014 – Copyright © 2022 Kleiner Kalender