"ich Liebe Z. B. Michael Jackson" frei nach Othello v. Shakespeare

11. Oktober 2014 in Wiesbaden

Rhein-Main Performance und Media Festival "ASYNCHRON?.

„<u>ICH LIEBE ZUM BEISPIEL MICHAEL JACKSON</u>“ <em>frei nach Othello,</em> <em>von William Shakespeare </em> EIGENPRODUKTION DES WALHALLA THEATERS 2014 Theater und Medien Performance:

10.und 11.Oktober 2014 20.00 bis ca. 00.00 Uhr

EIN THEATER HAPPENING MIT LIVE MUSIK IM SPIEGELSAAL

Der King of Pop „wollte nicht schwarz sein“ .“, sagt der Musikproduzent Quincy Jones. Warum wollte Michael Jackson nicht schwarz sein? Wir gehen der Frage nach und finden eine Parallelität zwischen Michael Jackson und Othello. Die Lebensgeschichten beider Protagonisten ähneln aneinander. Beide stehen extrem im öffentlichen Fokus und werden durchleuchtet und überwacht. Othello ist afrikanischer Herkunft, ein geachteter und erfolgreicher General der venezianischen Armee. Sein Status scheint unantastbar und steht doch in Diskrepanz zu seiner dunklen Hautfarbe, die ihn zum „Fremden“ macht, auch zum Ziel von Ablehnung. Othello verwechselt Renommee mit Gleichberechtigung - die Anerkennung Othellos ist nur zeitbedingt. Doch nicht so sehr die Psychologie dieser Ablehnung gibt heute zu denken, auch nicht das Animalische, das in den verletzten Gefühlen Othellos durchbricht; vielmehr faszinieren die Schattierungen im Umgang mit dem Fremden, dass wir als Bedrohung empfinden: sie reichen von Desdemonas liebendem Blick auf die »inneren Werte« bis hin <u>zu Jagos hemmungslosen Hass</u> - die Verkörperung des Bösen – so wird <u>Jago</u>, die heimliche Hauptgestalt in Shakespeares Tragödie „Othello“, gesehen

Im Walhalla Spiegelsaal wird eine Hochzeitstafel aufgebaut. Othello lädt alle Besucher zur Hochzeit mit Desdemona ein. Besucher und Darsteller sitzen gemeinsam an Tischen oder tanzen. <u>Eine Latin Band spielt</u><u> zum Theater-Happening „Othello“ im stilvollen Spiegelsaal,</u> und alle Besucher sind zur Hochzeitsfeier eingeladen. Nach und nach entrollt sich die ganze Geschichte und das Publikum ist mittendrin.

<u>WALHALLA TEAM </u> REGIE SIGRID SKOETZ / BÜHNENBILD, VIDEO MARIE ZBIKOWSKA /VIDEO, SCHNITT HANS KRANICH MIT NADIM JARRAR / THOMAS HANDZEL / SALOME DASTMALCHI / MUSIK CHACÁN LATIN BAND LIVE.

/ <u>www.walhalla-studio.de</u>

Im Anschluss an die Vorstellungen (10.u.11.10.14) spielt ab 22.00 live Musik - tanzbar, absolut aufregend. Im Spiegelsaal bietet eine Latin Band live Salsa und Boogaloo im Vintagestil, und alle Besucher sind zur Premierenfeier eingeladen.

VvK 13,-€ / Ak 16,- € erm. 11,- € (für Studenten u. Schüler) / nach ca. 22.00 5,-€ (wenn nicht alle Plätze belegt sind)

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Walhalla Studio Theater
Mauritiusstr. 3
65189 Wiesbaden
Wann ist das Event?
Samstag, 11. Oktober 2014
20:00 Uhr
Seit 2209 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

"ich Liebe Z. B. Michael Jackson" frei nach Othello v. Shakespeare - Wiesbaden - 11.10.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender