Ein Maskenball (Un ballo in maschera)

25. Oktober 2014 in Dortmund

Melodramma von Giuseppe Verdi Libretto von Antonio Somma nach Eugène Scribe.

Eine Koproduktion mit dem Royal Opera House Covent Garden, London

Die Herrschaft des Gouverneurs von Boston ist bedroht, die Widerstandskämpfer stehen mit gezückten Messern bereit, ihn zu ermorden. Doch Riccardo hat andere Sorgen. Er hat sich in eine Konstellation aus Liebe, Freundschaft und Verrat manövriert, aus der er sich befreien müsste – doch stattdessen begibt er sich selbstzerstörerisch immer tiefer in sie hinein. Seine Liebe zur schönen Amelia wird von ihr erwidert, aber Amelia ist nicht mehr zu haben: Sie ist die Frau von Renato, Riccardos bestem Freund und treustem Mitarbeiter. Renato weiß von dieser Liebe nichts und verteidigt seinen Freund und Vorgesetzten tapfer gegen die Verschwörer, bis er ihn bei dem Versuch, ihm wieder einmal das Leben zu retten, beim Rendezvous mit Amelia erwischt. Nun ist auch Renatos Loyalität aufgebraucht. Während eines Maskenballs wollen er und die Rebellen Samuel und Tom gemeinsam zuschlagen. Doch in welchem Kostüm versteckt sich Riccardo? Der irrlichternde Page Oscar ist der einzige, der den Mördern den Weg weisen kann. So zieht sich die Schlinge um den verliebten Herrscher gerade in dem Moment zu, in dem er seiner Liebe entsagen wollte.

Zwar verlangte die Zensur in Neapel und Rom vor der Uraufführung 1859 neue Namen für die Figuren seiner Oper, denn der ursprünglich vorgesehene Königsmord war im brodelnden Italien des Risorgimento ein zu heißes Eisen, doch den Siegeszug der Oper konnte niemand aufhalten. Verdi verbindet einen politischen Aufruhr, eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte, lebhafte Volksszenen und die Theatervernarrtheit eines Herrschers zu einem Spiel um Liebe und Politik, in dem die wahren Absichten und Gefühle der Figuren sich immer wieder durch alle Verkleidungen Bahn brechen.

Besetzung

  • Riccardo, Graf von Warwick: Claudius Muth
  • Ein Richter (Giudice): Blazej Grek
  • Ein Diener (Servo): Yujin Kang
  • Mit dem: Opernchor des Theater Dortmund
  • Mit dem : Extrachor des Theater Dortmund
  • Mit den: Dortmunder Philharmonikern
  • Mit der: Statisterie des Theater Dortmund

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Schauspielhaus Dortmund
Hiltropwall 15
44137 Dortmund
Wann ist das Event?
Samstag, 25. Oktober 2014
19:30 Uhr
Seit 2195 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Ein Maskenball (Un ballo in maschera) - Dortmund - 25.10.2014 – Copyright © 2020 Kleiner Kalender