Ibsen: John Gabriel Borkmann

13. November 2014 in Braunschweig

12.

13.11.14

20 Uhr

Eintritt: 13,- Euro / erm. 5,- Euro

Ibsen: John Gabriel Borkman

Ein bürgerliches Trauerspiel von Markus&Markus in Zusammenarbeit mit John Gabriel Borkman

Ibsens John Gabriel Borkman ist durch das Betreiben eigener Bergwerke, durch Bankgeschäfte, Spekulationen und Aktienhandel reich geworden. Aus Karrieregründen heiratete er die falsche Frau. Wegen hundertfachen Betrugs an seinen Kunden, Anlegern und Investoren wanderte er später für fünf Jahre in den Knast. Nach seiner Freilassung isolierte er sich weitere acht Jahre lang im alten Prunksaal seines Anwesens und pflegte kaum noch gesellschaftliche Kontakte. Doch nun ist er endlich Markus&Markus begegnet.

Wer jetzt glaubt, Ibsens John Gabriel Borkmann die letzten drei Winter im Stadttheater gesehen zu haben, dem sei gesagt, dass er damit nur den Anfang kennt. Markus&Markus haben ihre Probezeit nicht damit verbracht, oft gesprochene Texte zu lernen, sie sind auf die Suche gegangen nach dem Mann, der in der heutigen Zeit alle biographischen Merkmale Borkmans vereint. Sie schaufeln sich den Weg durch seinen Prunksaal frei und bringen seine Karriere wieder auf Trab. Dies ist keine Modernisierung des Dramas, dies ist die Rückführung: Während Ibsen eine reale Biographie als Ausgangslage für sein Drama verwendet hat, nehmen Markus&Markus das Drama und finden die entsprechende reale Biographie. Ihr Borkman wurde 1982 als letzter Bergmann der niedersächsischen Eisenerzgrube Haverlahwiese bei Salzgitter entlassen. Er schulte um und stieg 1989 bei <em>AWD</em> als Fachberater für Finanzdienstleistungen ein. Erst der Erfolg, dann der Absturz und Gefängnis. Was an dem Protagonisten ist real? Was ist fiktiv? Was an ihm ist Täter? Was ist Opfer?

Eine Produktion von Markus&Markus

von und mit: sind: Katarina Eckold, Lara-Joy Hamann, Manuela Pirozzi, Markus Schäfer und Markus Wenzel

<em>Gefördert</em><em> von der Stiftung Niedersachsen, der Friedrich Weinhagen Stiftung, dem Landschaftsverband Hildesheim, dem AStA Hannover und StuPa Hildesheim</em>

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
LOT-Theater
Kaffeetwete 4 a
38100 Braunschweig
Wann ist das Event?
Donnerstag, 13. November 2014
20:00 Uhr
Seit 2535 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Ibsen: John Gabriel Borkmann - Braunschweig - 13.11.2014 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender