Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner

17. Dezember 2014 in München

Ist jeder Mensch tatsächlich gleich viel wert? Kauft man sich vielleicht lieber einen Cocktail als jenes Geld für ein Kinderleben in Afrika zu spenden? Warum ist der Gedanke Geld zu spenden oftmals mit so großer Skepsis verbunden?

Diese Fragen beschäftigen auch die Protagonisten in BENEFIZ. Eva, Christine, Rainer, Leo und Eckhard planen eine Wohltätigkeitsveranstaltung. Die Ansprüche sind hoch – die Aktion soll einiges leisten: Ziel ist es, möglichst viel Geld zur Unterstützung eines afrikanischen Schulprojekts in Guinea-Bissau zu sammeln. Allerdings möchte man hierbei informativ und unterhaltsam sein, ohne zu langweilen oder zu belehren. Die Umsetzung dieses Anliegens erweist sich jedoch schwieriger als gedacht. Wie kann man am besten Herzen und Geldbeutel öffnen – mit Entertainment oder doch eher Betroffenheit?
Eitelkeiten, Vorurteile und Konkurrenzdenken stellen die Gruppe im Laufe der gemeinsamen Ideenfindung vor eine Zerreißprobe.

Auf scharfsinnige und kluge Art und Weise bricht Ingrid Lausund in ihrem Stück eine brisante soziale Thematik auf. Sie entlarvt unser oftmals heuchlerisches Verhältnis zu Armut und globaler Ungerechtigkeit und hält der Wohlstandsgesellschaft den Spiegel vor. Die theatrale Fiktion wird schließlich unvermutet zur Realität…

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Metropoltheater
Floriansmühlstraße 5
80939 München
Wann ist das Event?
Mittwoch, 17. Dezember 2014
20:00 Uhr
Seit 1771 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner - München - 17.12.2014 – Copyright © 2019 Kleiner Kalender