Liebe, Zauber, Tod

8. April 2017 in Wiesbaden

Eine tiefgreifende Komödie von Johannes Galli.

Auf einer Parkbank treffen sich ein bibellesender Pfarrer, ein Penner und eine geschwätzige Hausfrau. Das Stück beginnt so: Penner und Pfarrer treffen sich. Der Penner provoziert den Pfarrer, indem er über Witze und Geschichten dessen religiöse Loyalität prüft. Da erscheint eine geschwätzige Hausfrau. Sie setzt sich zwischen die beiden Streitenden und schlichtet. Über ihr Tarotkartenspiel bringt sie eine neue Ebene ins Spiel, und alle drei fallen in einen tiefen Traum, in dem sie sich als Magier, Liebende und Tod begegnen.

Reservierung:

Eintrittspreise

Erwachsene (ab 16 Jahren): 18 €

Schüler & Studenten: 9 €

1. Für Ihre Reservierung erreichen Sie das Galli Theater Team telefonisch: 0611/ 341 8999 zu den Bürozeiten: Mo – Fr: 10 – 13 Uhr und 15 – 18Uhr

oder per Mail an wiesbaden@galli.de. Bitte kommen Sie eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn an die Abendkasse und holen Ihre reservierten Tickets ab. Bei uns im Theater ist freie Sitzplatzwahl und der Theatersaal öffnet jeweils eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

2. Kartenreservierung über die Vorverkaufskasse Ad Ticket.

Quelle: kulturkurier / Kulturclub.de

Wo ist das Event?
Galli Theater Wiesbaden
Adelheidstr. 21
65185 Wiesbaden
Wann ist das Event?
Samstag, 8. April 2017
20:00 Uhr
Seit 1463 Tagen vorbei!

StartseiteKalenderLexikonAppSitemapImpressumDatenschutzhinweisKontakt

Liebe, Zauber, Tod - Wiesbaden - 08.04.2017 – Copyright © 2021 Kleiner Kalender